Grüezi Max Mustermann
sehr geehrte Kundinnen und Kunden, liebe Sammlerfreunde
Das Top-Thema dieses Newsletters:
Sicherheitslinien-Abarten
Zürich 4+6

Das Top-Angebot dieses Newsletters:
Jahr des Affen
Sicherheitslinien-Abarten >
Jahr des Affen 1980 >
              Neue Angebote >               
Kontakt >
 
 
Sicherheitslinien-Abarten bei der Zürich 4 und 6
Um Briefmarken fälschungssicher zu machen, wurde bereits bei den ersten Zürcher Kantonalmarken von 1843 ein grosser Aufwand betrieben. Dabei entstanden interessante Abarten. Wir haben zu diesem Thema in der Schweizerischen Briefmarkenzeitung SBZ Nr. 4/2021 einen ausführlichen Bericht veröffentlicht.
Link zum Bericht in der SBZ >
 
 
Volksrepublik China
Für einmal ziert nicht eine Schweizer Briefmarke den aktuellen Newsletter, sondern eine mittlerweile legendäre Briefmarke von China aus dem Jahr 1980: der sogenannte
"Rote Affe" oder "Chinese Golden Monkey Stamp" 
Haben Sie gewusst, dass in China erst seit den 1990er-Jahren organisierte Sammlervereine erlaubt sind?
Seitdem sammelt das Milliardenvolk leidenschaftlich Briefmarken und die explodierende Nachfrage treibt die Preise nach oben.
1980 verausgabte die Volksrepublik China zum erstem Mal seit ihrer Gründung 1949 eine Briefmarke die einem chinesischen Tierkreiszeichen gewidmet war.
Diese Briefmarke mit einem goldenen Affen auf rotem Hintergrund und einem Nennwert von 8 Fen wurde in einer Auflage von 5 Mio. Stück gedruckt (bei einer Einwohnerzahl von 1,4 Milliarden!)
Mittlerweile ist diese Briefmarke weltweit sehr gesucht. Nicht zuletzt, da in China der Affe, die Farbe Rot und die Zahl 8 mit Glück in Verbindung gebracht werden.

 
Jahr des Affen 1980
Wir können aktuell von dieser legendären Ausgabe eine Marke postfrisch und eine im Ausgabejahr gestempelte Marke anbieten:
"Roter Affe", postfrisch

CHF 1'750
"Roter Affe", gestempelt

CHF 750

China Blocks 1978 - 1983
Zudem hat China in dieser Zeit verschiedene schöne und seltene Blöcke zu unterschiedlichen Themen verausgabt.
Sie finden in unserem Online-Shop einige Angebote zu diesen gesuchten Blocks.
zum Online-Shop >
 
 
Neue Angebote

Unser Online-Shop wird laufend mit neuen Angeboten ergänzt.
Hier ein Auszug
:
Übersee Strubel-Brief nach New York
Brief von Wattwil über Frankreich via Liverpool und dann mit amerikanischem Schiff an das Schweizer Konsulat in New York gelaufen.
Strubel-Belege nach Übersee sind selten und gesucht.

CHF 1'650
 
zum Online-Shop >
 
Altschweiz-Belege
Nachnahme
CHF 50
Wertbrief
CHF 30
Buntfrankatur
CHF 240
Buntfrankatur
CHF 20
 
Strubel
2Rp. Strubel
CHF 280
20Rp. Strubel
CHF 90
40Rp. Strubel
CHF 50
1Fr. Strubel
CHF 190
 
Viererblocks
Neufalkenstein
FRAUENFELD (TG)
CHF 10
Staubbachfall
FRAUENFELD (TG)
CHF 15
Val Leventino
BASEL
CHF 80
Rhonegletscher
FRAUENFELD (TG)
CHF 10
 
zum Online-Shop >
 
Moderne Ausgaben mit Ersttag-Vollstempeln
Firmenbriefmarke
Schweizerhof

CHF 28
175 Jahre Basler
Taube aus Block
CHF 12
COVID19
Solidarität
CHF 28
Basler Fasnacht
Überdruck
CHF 15
Lac de Tanay
Neuauflage

CHF 10
Mineralien 
Neuauflage
CHF 30
A-Post
selbstklebend
CHF 3
Firmenbriefmarke
Schweizerhof
CHF 25
 
zum Online-Shop >
 
Abarten
Fleck über
presse
Globi blauer Punkt
Schatten über Cuba
verschmierter Mund
Dampflok
fehlende Speiche
verschobene Farben
Sitzende
Doppelprägung
Forrer
Doppelprägung
Breitling
roter Strich
Zifferblatt
unterbrochen
Seelöwe+August
Glasauge
Pingu
Fleck im Pelz
 
Schöne Briefe
1941 Bundesfeier
Blanco-FDC

CHF 100
Pro Juventute
30Rp. Zürcherin
CHF 15
1956 PJ-Satz
Orts-Ersttag
CHF 20
1937 PJ-Block
Flugbrief
CHF 35
 
Flugpostmarken
75Rp. Ikarus
RORSCHACH

CHF 35
35Rp. Pilot
GENEVE
CHF 25
90Rp. Abrüstung
ZÜRICH
CHF 20
10 auf 15Rp.
Aufbrauchsausgabe
CHF 20
 
Schlusspunkt
Tag der Waffenruhe
Combo-FDC PAX + Rotes Kreuz

CHF 50

schöner geht's kaum!
 
zum Online-Shop >
 
 
 
Ich wünsche Ihnen einen sonnigen Sommer!
 
Helmut Büchel
Geschäftsführer/Philatelist
 
Gutenbergstrasse 9, CH-9435 Heerbrugg
 +41 71 722 68 25 -  info@swissphila.chwww.SwissPhila.ch
facebook twitter youtube google_plus linkedin xing
 
Datenschutz
Ihre Daten sind bei uns sicher und werden ausschliesslich für den Newsletter-Versand verwendet. Sie können sich jederzeit aus der Mailing-Versandliste austragen. Klicken Sie dazu ganz am Ende dieses Newsletters auf den Abmeldelink. Über die SwissPhila-Homepage können Sie sich jederzeit wieder für unseren Newsletter anmelden.